Pferderecht

Sie wünschen Beratung?

Termin vereinbaren

Pferderecht – gibt’s das?

Der Begriff Pferderecht umfasst sämtliche Angelegenheiten, welche auch nur die geringsten Berührungspunkte mit dem Lebewesen Pferd aufweisen, z. B. Unfälle mit Pferd, Streitigkeiten bezüglich Eigentumsverhältnisse am Pferd usw. Leider gibt es (noch) kein eigenes Gesetzbuch für Pferde. Bei über einer Million Pferden in Deutschland hat sich daher ein großer Spezialbereich entwickelt, der nur mit entsprechendem Pferde-Knowhow erfolgreich bearbeitet werden kann.

Wir beraten und vertreten Sie in allen Angelegenheiten rund um das Thema Pferd.

Triesdorfer Pferdetag 2020

Unsere Rechtsanwältin Stefanie Rupp hält im Rahmen des Triesdorfer Pferdetags 2020 der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf einen spannenden Vortrag zu dem Thema "Haftungsfragen in der Pferdehaltung"
Weiterlesen
Rund um das Recht

Der neue Paragraphenreiter ist da!

In unserem neuen Paragraphenreiter-Magazin erwarten Sie nicht nur interessante Themen und Praxisfälle, sondern auch ein brandneues Design. Entdecken Sie jetzt die neue Ausgabe.
Weiterlesen
Paragraphenreiter

Facebook-Gruppe Paragraphenreiter von Sommer und Partner

Kennen Sie eigentlich schon unsere Facebook-Gruppe "Paragraphenreiter" – rund um das Pferderecht für alle, die Pferde besitzen, mit ihnen arbeiten oder einfach lieben.
Weiterlesen
Paragraphenreiter

Richtig eingezäunt?

Leider verursachen tierische Ausbrecher oft schlimme Unfälle mit teils verheerenden Schäden. Im Vordergrund steht dann meist die Frage wer hierfür zur Verantwortung gezogen werden kann.
Weiterlesen
Paragraphenreiter

Mit diesen Pferderecht-Themen können wir Sie unterstützen:

Pferdekaufrecht

insbesondere Durchsetzung von Mängelansprüchen gegen den Verkäufer, Pferdehändler oder Züchter

Verträge

Wir unterstützen Sie bei
  • Prüfung und Gestaltung von Kaufverträgen, national und international
  • Einstellerverträge: Kündigungen, Boxenpacht/-miete, Pfandrechte

Reitunfälle

Durchsetzung von Haftungs- und Schadensersatzansprüchen bei Reitunfällen, insbesondere gegen Versicherungen

Tierhalter- und Tierhüterhaftung

Verteidigung bei Haftungs- und Schadensersatzansprüchen gegen Reitlehrer, Reiter, Reitbeteiligungen, Tierhalter und Tierhüter

Sportrecht

Unser Anwaltsteam berät und unterstützt Sie gerne. 
  • Startberechtigungen
  • Dopingverfahren
  • Seuchenmaßnahmen, etc.
Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einfach einen Termin zur Erstberatung.

Tierarzthaftung

Bei Behandlungsfehlern Schadensersatzansprüche durchsetzen.

Deutschlandweite Betreuung durch unser Anwaltsteam

Wir sind deutschlandweit im Bereich des Pferderechts tätig und können auch immer mehr Zulauf aus dem angrenzenden Ausland verzeichnen. Da üblicherweise die Richter, welche letztlich die Entscheidung treffen, keinen Bezug zum Thema Pferd haben, ist es umso wichtiger, einen Rechtsanwalt an der Seite zu haben, der dem Gericht die Materie näherbringt und so zur Sachverhaltsaufklärung beitragen kann.

Unsere Rechtsanwältinnen Stefanie Rupp und Nadja Sommer sind beide Pferdeliebhaber, aktive Reiter und Eigentümer von Pferden. Sie verfügen über umfangreiche Sachkenntnisse im Pferdebereich. Daneben können auch unsere Anwälte Niels von Livonius und Daniel Sommer auf eine langjährige Pferdeerfahrung zurückblicken. 

Ihr Anwaltsteam für Pferderecht (für Unternehmer)

Daniel Sommer

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

»Umfassende wirtschaftliche Beratung mit dem Fokus auf Problemlösung steht bei mir an erster Stelle.«

Nadja Sommer

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht
Partnerin
Mediatorin

»Als Anwälte können wir Ansprüche durchsetzen und Klagen gewinnen. Gute Lösungen kennen keine Gewinner und Verlierer.«

Niels von Livonius Freiherr von Eyb

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Versicherungsrecht

»Überdurchschnittliches Engagement und ein langer Atem sind bei Schadensersatzprozessen unabdingbare Voraussetzung für ein gutes Ergebnis.«

Stefanie Rupp

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Mietrecht und WEG-Recht

»Ich bin stets um eine gütliche Einigung bemüht; gelingt eine solche nicht, kämpfe ich mit allen Kräften für Ihr Recht.«

Mit Sommer und Partner rechtlich gut im Sattel.
Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin.